Saisoneinstieg mit Hallenlandesmeisterschaften

Nicht ganz so verlaufen wie ich es mir erwartet habe, aber ein Beginn für mein diesjähriges Ziel

Julia Mayer WLV Landesmeisterschaften Halle 2018
c Hans Newetschny
Julia Mayer WLV Landesmeisterschaften Halle 2018
c Hans Newetschny

Ich bin sehr ehrgeizig und setze mir immer hohe Ziele. Manchmal zu unrealistisch. Im Winter nach einer Verletzung mit nur 2 speziellen Trainingseinheiten eine neue persönliche Bestleistung über 800 Meter laufen, wird wahrscheinlich nur schwer aufgehen...

Es war mein erster Wettkampf in der Halle. Allein deswegen war ich sehr aufgeregt und nervös. Zusätzlich wusste ich nicht, wie schnell ich momentan die 800m laufen kann. 

Im Mai habe ich bei den Landesmeisterschaften auf der Bahn mit 2:26 begonnen. Im August habe ich mich auf 2:21 steigern können.
Jetzt habe ich mir gedacht, dass es so weiter gehen wird und ich bei jedem Mal schneller werde.

2:24 ist es geworden. Im ersten Moment unzufrieden und enttäuscht über mich selber. Nach einem ersten Gespräch mit dem Trainer  hat sich alles sehr schnell relativiert. Denn 2:24 ist immerhin schneller als im Mai und unter Anbetracht der Umstände ganz ok. 

Vor allem ist es der Anfang der Saison und ich habe noch genug Zeit, um mich zu steigern. 

Julia Mayer Vizelandesmeisterin 800 Meter Halle Hallenmeisterschaften Dusika Stadion
Hier noch ganz vorne

Vizelandesmeisterin in der Halle

Nun zum Rennverlauf. Ich wollte mit einer ersten schnellen Runde starten. Das hat nicht ganz funktioniert, das Feld war relativ langsam. Nach der ersten Runde habe ich die Gruppe zwei Runden lang angeführt, wobei meine dritte Runde leider etwas langsam verlaufen ist. In der letzten konnte ich mich nochmal steigern - das stimmt mich positiv, dass noch was gegangen ist, auf den letzten 200 - schaffte es aber nicht mit der Konkurrenz mitzugehen. 

Es war ein sehr unrhythmischer Rennverlauf, der mir aber gezeigt hat, dass ich noch genügend Geschwindigkeit hinten raus habe. 

Meine Sponsoren

 

► RunInc.

Hotel Vienna

Melasan Sport

Roma Friseurbedarf

proWund

Media King

Saucony

Saysky

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren

Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-prater-lauf-frauenlauf-melasan-sport
Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-runinc-prater-lauf-frauenlauf-melasan-sport
Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-runinc-prater-lauf-saucony-prowund-roma-frauenlauf-melasan-sport
Julia-Mayer-Läuferin-saysky-runinc-wien-austria
Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-runinc-prater-lauf-saucony-prowund-roma-frauenlauf-melasan-sport
Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-runinc-prater-lauf-saucony-prowund-roma-frauenlauf-melasan-sport

Julia-Mayer-Siegerin-5000-Meisterschaft-Österreichische-2017-Roma-hotel-vienna-sponsor-sportlerin-Athletin-läuferin-hauptallee-prater-lauf-frauenlauf-melasan-sport

featured by